ECCG Malta Office

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

A. Allgemein

Die European Center for Corporate Governance (ECCG) GmbH (im Folgenden „ECCG GmbH“) ist als Verantwortliche für die Datenerfassung und -verarbeitung auf ihrer Website strikt dem Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer gemäß der geltenden Gesetzgebung, einschließlich der EU – Allgemeine Datenschutzverordnung [Verordnung (EU) 2016/679], verpflichtet. Diese Erklärung zum Datenschutz beschreibt, wie die ECCG GmbH personenbezogene Daten verarbeitet und die Nutzer über ihre damit verbundenen Rechte informiert.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen.

Unter Datenverarbeitung ist jeder Vorgang oder jede Vorgangsreihe zu verstehen, der/die mit personenbezogenen Daten oder mit Gruppen personenbezogener Daten, ob automatisiert oder nicht, durchgeführt wird, wie z.B. das Sammeln, Aufzeichnen, Organisieren, Strukturieren, Speichern, Anpassen oder Ändern, Abrufen, Abfragen, Verwenden, Offenlegen durch Übermittlung, Verbreiten oder sonstiges Verfügbarmachen, Abgleichen oder Kombinieren, Beschränken, Löschen oder Vernichten.

Personenbezogene Daten werden von der ECCG GmbH nur dann verarbeitet, wenn der Nutzer seine Einwilligung zu einer solchen Verarbeitung gegeben hat, die Verarbeitung für die Erbringung der angebotenen Dienstleistungen notwendig ist, die Verarbeitung zur Erfüllung zwingender gesetzlicher Vorschriften, die für die ECCG GmbH gelten, erfolgt oder die Verarbeitung zur Verfolgung der berechtigten Interessen der ECCG GmbH, Dritter oder der Öffentlichkeit erforderlich ist, sofern die Grundrechte des jeweiligen Nutzers nicht überwiegen.

Mit der Annahme dieser Datenschutzerklärung erklärt der Nutzer seine Zustimmung zur Erfassung und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

B. Anfragen & Datenschutzbeauftragter

Für Fragen zum Datenschutz, für Anfragen und / oder für weitere Informationen über die Datenverarbeitung der ECCG GmbH wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten:

European Center for Corporate Governance (ECCG) GmbH
Birkenwaldstraße 38
63179 Obertshausen

Alternativ kann der Datenschutzbeauftragte auch per Mail erreicht werden:
datenschutzbeauftragter@eccg.info

C. Wie die ECCG GmbH personenbezogene Daten verarbeitet

1. Berechtigte Interessen

Außer zur Erfüllung zwingender gesetzlicher Vorschriften oder wenn der Nutzer in eine solche Verarbeitung eingewilligt hat, verarbeitet die ECCG GmbH personenbezogene Daten ausschließlich zur Verfolgung ihrer berechtigten Interessen oder zur Verfolgung der berechtigten Interessen Dritter oder der Öffentlichkeit.

In der Regel und nicht im Vorgriff auf die Ergebnisse einer gegebenenfalls durchzuführenden Verhältnismäßigkeitsprüfung können die berechtigten Interessen der ECCG GmbH an der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten sein:

  • die Ermöglichung, Optimierung und Verbesserung der von der ECCG GmbH angebotenen Dienstleistungen,
  • die Aufdeckung von Missbrauch der von der ECCG GmbH betriebenen Websites und/oder der von ihr angebotenen Dienste,
  • die Identifizierung und Lösung von Funktionsstörungen auf den Webseiten der ECCG GmbH,
  • die Durchsetzung von vertraglichen Vereinbarungen und / oder gesetzlichen Verpflichtungen und
  • die Förderung der angebotenen Dienstleistungen.

Das berechtigte Interesse an der Verarbeitung insbesondere von Daten wird in dem entsprechenden Abschnitt dieser Datenschutzerklärung erklärt.

2. Berechtigte Interessen

Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die ECCG GmbH verarbeitet personenbezogene Daten ausschließlich nach den festgelegten Grundsätzen. 5 (1) a. bis f. der EU – Allgemeiner Datenschutz. Diese Grundsätze sind:

  1. Rechtmäßigkeit, Fairness und Transparenz: Personenbezogene Daten werden ausschließlich auf rechtmäßige, angemessene und transparente Weise verarbeitet;
  2. Zweckbindung: Personenbezogene Daten werden nur für die angegebenen, ausdrücklichen und rechtmäßigen Zwecke verarbeitet, für die diese Daten erhoben wurden, und nicht weiter verarbeitet, wenn eine solche Verarbeitung mit dem Zweck der Erhebung nicht vereinbar ist;
  3. Minimierung: Personenbezogene Daten werden nur in einem angemessenen, relevanten und begrenzten Umfang im Zusammenhang mit dem Zweck der Verarbeitung verarbeitet;
  4. Genauigkeit: Personenbezogene Daten werden auf korrekte Art und Weise verarbeitet und bei Bedarf auf dem neuesten Stand gehalten;
  5. Beschränkung der Speicherung: Personenbezogene Daten werden nicht länger als für den Zweck, für den sie ursprünglich gesammelt wurden, aufbewahrt; und
  6. Integrität und Vertraulichkeit: Personenbezogene Daten werden ausschließlich in einer angemessen sicheren Weise und unter Verwendung geeigneter organisatorischer und technischer Maßnahmen verarbeitet, um diese Daten vor versehentlichem oder böswilligem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu schützen.

3. Erhebung und Verarbeitung von Daten im Rahmen der Angebote der ECCG GmbH

a. Beim Besuch der Website

Während des Besuchs der Webseiten der ECCG GmbH kann das System mit automatisierten Mitteln Informationen sammeln, die von den Browsern der Besucher der Webseiten erzeugt werden, und diese in Log – Dateien temporär speichern. Dies kann u.a. Folgendes beinhalten, ist aber nicht beschränkt auf

  • die IP-Adresse des zugreifenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • das Betriebssystem, auf das zugegriffen wird, und
  • der vom Besucher eingesetzte Browser.

Die Logfiles können IP-Adressen enthalten, die es ermöglichen, einen bestimmten Benutzer zu identifizieren.

Berechtigte Interessen für eine solche Sammlung sind:

  • die Personalisierung und Optimierung der von der ECCG GmbH angebotenen Dienstleistungen,
  • die Aufdeckung des Missbrauchs der von der ECCG GmbH betriebenen Websites und/oder der von ihr angebotenen Dienste, und
  • die Identifizierung und Lösung von Funktionsstörungen auf den Webseiten der ECCG GmbH.

b. Bei der Registrierung bei ECCG GmbH

Die ECCG GmbH ist gesetzlich verpflichtet, die persönlichen Daten der Nutzer bei der Registrierung zu erfassen. Dies kann unter anderem Folgendes umfassen

  • Vorname und Nachname,
  • Geschlecht,
  • Wohnadresse,
  • Geburtsdatum,
  • Telefonnummer,
  • die Nationalität, und
  • E-Mail-Adresse.

Benutzer müssen möglicherweise weitere Unterlagen für die Zwecke der Identitätsprüfung, Sicherheitsbewertungen und gesetzlich vorgeschriebene Prüfungen einreichen. Die ECCG GmbH kann zu diesem Zweck auch Informationen aus Datenbanken Dritter sammeln.

Die Nutzer sind verpflichtet, ihre persönlichen Daten jederzeit auf dem neuesten Stand zu halten.

Berechtigte Interessen für eine solche Sammlung sind:

  • die Personalisierung und Optimierung der von der ECCG GmbH angebotenen Dienstleistungen,
  • die Aufdeckung von Missbrauch der von der ECCG GmbH betriebenen Websites und/oder der von ihr angebotenen Dienste,
  • die Durchsetzung von vertraglichen Vereinbarungen und / oder gesetzlichen Verpflichtungen und
  • die Förderung der angebotenen Dienstleistungen.

c. Zum Zweck der Erstellung von Benutzerprofilen

Die ECCG GmbH verarbeitet Informationen, die durch Cookies, Log-Dateien, Clear Gifs und/oder durch die Unterstützung Dritter gesammelt werden, um Benutzerprofile zu erstellen. Ein Profil enthält Informationen über einzelne Nutzer einschließlich der Präferenzen bezüglich der Aktivitäten der Nutzer. Die Profile werden auch dazu verwendet, die Erfahrung des Nutzers auf den Websites individuell zu gestalten und spezifische Marketinginformationen bereitzustellen.

Berechtigte Interessen für eine solche Sammlung sind:

  • die Personalisierung und Optimierung der von der ECCG GmbH angebotenen Dienstleistungen,
  • die Förderung der angebotenen Dienstleistungen.

d. Über Log-Files

Die ECCG GmbH verwendet auf ihren Webseiten Log-Dateien. Diese können Internet-Protokolladressen (IP-Adressen), Browser-Typ, Internet Service Provider (ISP), verweisende Seiten, Plattform-Typ, Datums- und Zeitstempel und die Anzahl der Klicks enthalten, um Trends für die Verwaltung der Website zu analysieren, um die Bewegungen eines bestimmten Benutzers auf der Website zu verfolgen und um umfassende demographische Informationen zu sammeln. IP-Adressen stehen im Zusammenhang mit der Bereitstellung von webbasierten Diensten mit persönlich identifizierbaren Informationen.

Legitimes Interesse an einer solchen Sammlung sind:

  • die Personalisierung und Optimierung der von der ECCG GmbH angebotenen Dienste und
  • die Durchsetzung von vertraglichen Vereinbarungen und / oder gesetzlichen Verpflichtungen.

e. Für die Zwecke von Marketingaktivitäten

Je nach den von einem bestimmten Benutzer festgelegten Kontoeinstellungen können seine persönlichen Daten für Marketingaktivitäten über verschiedene Kanäle wie Post, E-Mail, elektronische / Instant Messaging und weitere verwendet werden.

Die Einwilligung in die Nutzung der persönlichen Daten des Benutzers für Marketingaktivitäten kann vom Benutzer jederzeit widerrufen oder eingeschränkt werden.

Berechtigte Interessen für eine solche Sammlung sind:

  • die Personalisierung und Optimierung der von der ECCG GmbH angebotenen Dienstleistungen und
  • die Förderung der angebotenen Dienstleistungen.

f. Für die anderen Zwecke

(1) In Ausnahmefällen kann es für die ECCG GmbH notwendig werden, personenbezogene Daten für andere Zwecke zu verarbeiten. Die in Abschnitt A. genannten Bedingungen gelten jedoch in jedem Fall; eine Verarbeitung findet nur dann statt, wenn die genannten Bedingungen des Abschnitts A. erfüllt sind.

(2) Darüber hinaus werden Leistungsergebnisse der Nutzer gespeichert und verarbeitet.

g. Inhalt

Die ECCG GmbH setzt auf ihren Websites Website-Analyse-Tools ein, ermöglicht die Nutzung von Social Media Plugins ECCG GmbH.

(1) Website-Analysen

Die ECCG GmbH setzt Website-Analyse-Tools ein, um das Nutzerverhalten auf den ECCG GmbH-Websites zu verstehen und die von der ECCG GmbH angebotenen Dienste zu optimieren.

Die Analysewerkzeuge der Website sammeln Daten durch die Verwendung von Cookies und die Verfolgung von IP-Adressen zu diesem Zweck.

Das Google Analytic-Tool ist in die Websites der ECCG GmbH integriert. Google Analytics wird von Google Inc. angeboten. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) Dieser Dienst verwendet „Cookies“, kleine Textdateien, die auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert werden. Google LLC erfüllt die europäischen Datenschutzbestimmungen und ist durch die Privacy-Shield Convention zertifiziert.

Nähere Informationen hierzu sind abrufbar unter:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Die auf dieser Website erhobenen Daten werden verwendet, um die Nutzung des Online-Angebots der ECCG GmbH durch die Nutzer zu analysieren, z.B. um Berichte über die Website-Aktivitäten zu erstellen und das Online-Angebot der ECCG GmbH zu verbessern.

Der Nutzer hat die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies abzulehnen, indem er die entsprechenden Einstellungen seines Browsers vornimmt. Zur Anpassung der Daten, die durch die an Google Inc. gesendeten und von Google Inc. verwendeten Cookies gesammelt werden, können Nutzer das folgende Browser-Plugin herunterladen.

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en

Weitere Informationen über die Verwendung der Daten durch Google Inc:

https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de

https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de

Legitimes Interesse an einer solchen Sammlung sind:

  • die Personalisierung und Optimierung der von der ECCG GmbH angebotenen Dienstleistungen.

h. Über Cookies

Die ECCG GmbH verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die vom Browser des Nutzers automatisch erstellt und beim Besuch der Webseiten der ECCG GmbH lokal (auf dem zugreifenden Laptop, Tablet, Smartphone, etc.) gespeichert werden.

Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies auf den Webseiten der ECCG GmbH finden Sie in unserer Cookie Policy.

4. Weitergabe und Offenlegung von personenbezogenen Daten

In keinem Fall wird die ECCG GmbH Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermitteln, sofern der Empfänger nicht einen Datenschutzstandard garantiert, der mit europäischen Standards vergleichbar ist (z.B. durch Zustimmung zu genehmigten Vertragsklauseln, verbindlichen Unternehmensregeln oder weiteren Maßnahmen, die angewandt und akzeptiert werden, um sicherzustellen, dass die Empfänger von personenbezogenen Daten jederzeit einen angemessenen Standard an Datenschutz und Privatsphäre erhalten).

Die ECCG GmbH gibt Daten im Rahmen der EU – Allgemeinen Datenschutzverordnung weiter:

a. Mit Dienstleistern:

Unter den in Abs. 4. genannten Umständen kann sich die ECCG GmbH zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer Dritter bedienen. In einem solchen Fall kann die Weitergabe der von der ECCG GmbH gesammelten personenbezogenen Daten erforderlich sein.

Die ECCG GmbH verlangt von jedem Dienstanbieter ein angemessenes Maß an Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit, erlegt jedem Dienstanbieter vertragliche Verpflichtungen auf, die geteilten Daten entsprechend zu behandeln, und stellt sicher, dass die geteilten Daten ausschließlich zum Zweck der Sammlung und in dem zur Erfüllung der jeweiligen Aufgabe erforderlichen Umfang verwendet werden.

Berechtigte Interessen für eine solche Übermittlung sind:

  • die Personalisierung und Optimierung der von der ECCG GmbH angebotenen Dienstleistungen,
  • die Aufdeckung von Missbrauch der von der ECCG GmbH betriebenen Websites und/oder der von ihr angebotenen Dienste,
  • die Durchsetzung von vertraglichen Vereinbarungen und / oder gesetzlichen Verpflichtungen und
  • die Förderung der angebotenen Dienstleistungen.

b. Für andere Zwecke

Es kann notwendig sein, persönliche Daten für zusätzliche Zwecke weiterzugeben. Die ECCG GmbH gibt jedoch nur dann personenbezogene Daten weiter, wenn und soweit eine oder mehrere in dieser Datenschutzerklärung festgelegte Bedingungen und die in Abschnitt A. oben erklärten allgemeinen Regeln erfüllt sind.

Ein berechtigtes Interesse an einer solchen Weitergabe besteht für:

  • die Personalisierung und Optimierung der von der ECCG GmbH angebotenen Dienstleistungen,
  • die Aufdeckung von Missbrauch der von der ECCG GmbH betriebenen Websites und/oder der von ihr angebotenen Dienste,
  • die Durchsetzung von vertraglichen Vereinbarungen und / oder gesetzlichen Verpflichtungen und
  • die Förderung der angebotenen Dienstleistungen

c. Anonymisierte Daten

Ungeachtet des Engagements für den Schutz personenbezogener Daten behält sich das Unternehmen das Recht vor, Benutzerdaten (z.B. Leistungsdaten), den Vornamen des Benutzers, den Anfangsbuchstaben des Nachnamens und das Wohnsitzland des Benutzers auf den Websites zu veröffentlichen, da der Benutzer durch die Veröffentlichung dieser Informationen direkt und indirekt nicht identifizierbar ist.

Diese Veröffentlichung erfolgt zur Unterstützung der angebotenen Dienstleistungen.

5. Beibehaltung

Personenbezogene Daten werden von der ECCG GmbH für die Dauer des Vertragsverhältnisses aufbewahrt. Immer wenn ein Nutzer sein Nutzerkonto bei der ECCG GmbH schließt, bleiben die im System gespeicherten personenbezogenen Daten für die Mindestzeitdauer gespeichert, die erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen festgelegten Zwecke zu erfüllen. Personenbezogene Daten können auch längerfristig gespeichert werden, falls eine Löschung aus technischen und/oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

D. Sicherheit der Daten

Alle Daten werden mit automatisierten Mitteln verarbeitet. Die ECCG GmbH unternimmt alle angemessenen technischen und organisatorischen Anstrengungen, um die Daten der Nutzer vor dem Zugriff unbefugter Personen zu schützen und eine versehentliche oder unrechtmäßige Verarbeitung, Weitergabe, Zerstörung, Verlust, Veränderung oder Beschädigung zu verhindern.

Zusätzlich werden Zahlungsinformationen bei der Verarbeitung verschlüsselt.

Sensible Informationen werden online durch SSL-Verschlüsselung geschützt. Darüber hinaus unternimmt die ECCG GmbH alle zumutbaren Anstrengungen, um den Schutz der Nutzerdaten in allen anderen Bereichen zu gewährleisten.

Nur autorisiertes Personal der ECCG GmbH oder von Drittfirmen, die vertraglich an die ECCG GmbH und an die Einhaltung der Grundsätze des Datenschutzes und der Bedingungen dieser Datenschutzerklärung gebunden sind, erhalten Zugang zu den Informationen der Nutzer.

Die ECCG GmbH überwacht die Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit aller Mitarbeiter und Dienstleister. Jeder Mitarbeiter wird in regelmäßigen Abständen zu den geltenden Sicherheits- und Datenschutzstandards geschult. Die entsprechenden Server befinden sich in einer sicheren Umgebung.

1. Verschlüsselung der Daten

Um die persönlichen Daten der Nutzer bei der Kommunikation mit dem Webbrowser zu schützen, verwendet die ECCG GmbH Verschlüsselungstechnologie ihres vertrauenswürdigen Zertifizierungspartners. Darüber hinaus werden Online-Transaktionen durch das Sicherheitssystem eines weltweit akkreditierten Partners abgeschirmt.

2. Andere technische Sicherheitsmaßnahmen

Darüber hinaus werden alle Benutzerdaten durch Firewall- und Intrusion Prevention-Systeme vor unbefugtem oder schädlichem Zugriff geschützt.

E. Rechte des Benutzers hinsichtlich seiner persönlichen Daten

Der Benutzer hat jederzeit das Recht:

  • Zugang zu seinen persönlichen Daten zu verlangen,
  • die Berichtigung seiner persönlichen Daten zu verlangen,
  • die Einwilligung zur Verarbeitung seiner persönlichen Daten ganz oder teilweise zurücknehmen (z. B. für Marketingaktivitäten),
  • die Löschung seiner persönlichen Daten zu verlangen,
  • seine persönlichen Daten auf Anfrage in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format erhalten (Datenportabilität),
  • die Beschränkung der Verarbeitung seiner persönlichen Daten zu beantragen, und
  • der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen
  • um sich zu beschweren.

Einige dieser Rechte sind nur unter bestimmten Umständen anwendbar, die in den Datenschutzgesetzen einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung festgelegt sind.

F. Anfragen

Für Anfragen oder Beschwerden bezüglich der Handhabung und Sammlung von Daten auf den Webseiten der ECCG GmbH wenden Sie sich bitte an info@compliancetraining.com oder an die zuständige Datenschutzbehörde.

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Telefon: +49 611 1408 – 0
Telefax: +49 611 1408 – 900 / 901
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de

G. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert werden, worüber die Nutzer unverzüglich, spätestens jedoch bei der nächsten Anmeldung zum Benutzerkonto bei der ECCG GmbH, informiert werden. Dennoch empfiehlt die ECCG GmbH dem Nutzer, diese Datenschutzerklärung regelmäßig auf mögliche Änderungen und/oder Ergänzungen hin zu überprüfen.